Schwarze Pumpe

Südlich von Joachimshof führt eine schmale Stichstraße mit Alleecharakter in nicht allzu gutem Zustand zur „Schwarzen Pumpe“, längs dieser Straße gibt es Durchgänge und Abzweigungen zu den Feldern , die als Beobachtungsplätze meist eine eingeschränkte Sicht haben. Nahe dem Ende der Straße gibt es einen großen Silageplatz mit relativ freier Sicht.


GPS-Daten: N 52.81390 E 12.26340

Himmelshelligkeit: 21.55 mag/arcsec²

Adresse

16845 Joachimshof

Gebiet

  • Naturpark Westhavelland

Kategorien

  • Sternenbeobachtung