Gutshof Kraatz

Auf dem Gutshof Kraatz finden Sie eine Apfelweinkelterei, eine Gastwirtschaft sowie zwei Ferienhäuser.

Die Kelterei befindet sich in einer der denkmalgeschützten Scheunen des Gutshofes. Hier werden alte Apfel- und Birnensorten in traditioneller Handarbeit zu Wein und Saft verarbeitet. Das Obst stammt von den Streuobstwiesen und aus den Gärten der Region. Die Produkte werden u.a. im eigenen Hofladen verkauft. Weiterhin können Sie Ihre Äpfel zur Mosterei bringen und sich Ihren eigenen Most pressen lassen.

Die Ferien verbingen Sie entweder in der Remise (für 2 bis 6 Personen) oder im Bauernhaus (für bis zu 8 Personen) des Gutshof Kraatz. Jede Wohnung hat ihre eigene Terrasse mit Grillmöglichkeit und genug Platz damit Sie ungestört sind. Es gibt eine gut ausgestattete Küche und auf Wunsch wird der Kühlschrank mit regionalen Köstlichkeiten gefüllt.

In der Weinschänke werden Sie mit hausgekelterten Weinen und Säften aus mehr als 30 alten Apfelsorten verwöhnt. Dazu genießen Sie eine saisonale Küche aus frischen Zutaten der Region - von Wildbratwürsten bis Apfelstrudel. Zum Tee oder Kaffee wird frischer Kuchen gereicht.

Adresse

Schloßstraße 7
17291 Nordwestuckermark

Gebiet

  • Naturpark Uckermärkische Seen

Kategorien

  • Naturparkpartner

Zielgruppen

  • Familien & Kinder
  • Junge Leute
  • Senioren
  • Gäste mit Handicap
  • Schulklassen