Natura 2000 Gebiete

Natura 2000 vereint ein europäisches Netz von Gebieten, die aufgrund des Vorkommens europaweit bedrohter Lebensraumtypen und Arten gemäß der Maßgaben der Flora-Fauna-Habitat Richtlinie (FFH) und der Europäischen Vogelschutzrichtlinie (SPA) unter Schutz gestellt wurden.

Innerhalb des Naturparks wurden 19 FFH Gebiete und 2 SPA Gebiete an die Europäische Kommission gemeldet.

Die Gebietsgrenzen und Erhaltungsziele sind in Naturschutzgebietsverordnungen aufgenommen oder durch Erhaltungszielverordnungen bekanntgegeben. Wenn für ein FFH-Gebiet neue Erkenntnisse gewonnen wurden, erfolgt für die jeweiligen Verordnungen eine Korrektur der wissenschaftlichen Fehler.

Die aktuellen Übersichtskarten, Naturschutzgebietsverordnungen oder Erhaltungszielverordnungen finden Sie unter den aufgeführten Gebieten:

FFH Land Brandenburg

Biesenthaler Becken

Briesetal

Buchenwälder am Liepnitzsee

Eichwerder Moorwiesen

Finowtal – Pregnitzfließ

Fledermausquartier Lehnitz

Fledermausquartier Grüntal

Kreuzbruch

Langer Trödel

Lubowsee

Nonnenfließ – Schwärzetal

Oberseemoor

Rabenluch

Schnelle Havel (anteig im Naturpark)

Schönower Heide

Tegeler Fließtal

Trampe

FFH Land Berlin

Tegeler Fließtal

Schlosspark Buch

SPA Land Brandenburg

Obere Havelniederung (anteilig im Naturpark)

SPA Land Berlin

Tegeler Fließtal