Griechische Helden und Sternenfunkeln - Himmelsspaziergang zur Waldschule Briesetal

Termin

Veranstaltungsbeginn:
01.02.2019 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsende:
01.02.2019 - 22:00 Uhr

Bis zur Waldschule brauchen wir ca. 1,5 Stunden. von dort kann individuell direkt der Heimweg angetreten werden. Die Endzeit ist wetterabhängig, da die Beobachtungen am Fernrohr nur schwer zu kalkulieren sind.

Beschreibung

Dass selbst am Rande der Großstadt interessante Himmelsbeobachtungen möglich sind, können Sie bei einer kurzweiligen abendlichen RangerTour zur Waldschule Briesetal erleben.

Gemeinsam geht es durch das beschauliche Fließtal, dem Reich von Biber und Fischotter. Mit fortschreitender Dunkelheit werden bei klarem Himmel die ersten Juwelen des Winterhimmels aufleuchten. Aber auch das eine oder andere Interessante wird am Wegesrand zu entdecken sein. In der Waldschule empfängt Sie ein wärmendes Feuer und eine Stärkung.

Auch ein bewölkter Himmel sollte Sie nicht davon abhalten, die Tour zum Auftakt der Winterferien zu genießen. Je nach Wetter können die Highlights des Winterhimmels am kleinen Fernrohr oder in einer kleinen Präsentation bewundert werden. Der Mond stört die Beobachtungen auf keinen Fall, der Mars wird mit seinem rötlichen Schein dagegen am Himmel thronen.

Übrigens: Rotes Licht ist gut für eine Wanderung durch die Nacht. Warum, das erklären Ihnen die Ranger unterwegs.

Preis

3 Euro für die Waldschule Briesetal

Veranstaltungsort

Hohen Neuendorf
S-Bahnhof Borgsdorf
Friedensallee 2
16556 Hohen Neuendorf

Veranstalter

Naturwacht im Naturpark Barnim
Andreas Lauter
Breitscheitstraße 8-9
16348 Wandlitz

Telefon
+49 (0) 33397 670317
Fax
+49 (0) 03397 670318
E-Mail
wandlitz(at)naturwacht(dot)de
Internet
http://www.naturwacht.de

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg