Naturpark Barnim

Der rund 750 Quadratkilometer große Naturpark Barnim ist das einzige gemeinsame Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin. Rund 5,4 Prozent der Fläche befinden sich in den nördlichen Berliner Stadtbezirken Pankow und Reinickendorf. Zwischen Bernau, Bad Freienwalde, Eberswalde, Liebenwalde  und Oranienburg liegt der Brandenburger Teil des Naturparks.

Vor allem die großflächigen Wälder und Forsten prägen das Landschaftsbild des Naturparks. Hinzu kommen zahlreiche Seen, Moore, fast unberührte Fließtäler und Ackersölle. Diese kleinen, oft mondrunden Gewässer sind Lebensraum für das Wappentier des Naturparks, die Rotbauchunke.

In dieser abwechslungsreichen Landschaft liegen Orte, in denen Reste slawischer und deutscher Burgen von der Geschichte des Barnims, beeindruckende Feld- und Ziegelsteinbauten von alter Handwerkskunst, historische Wasserstraßen – wie der Finowkanal – vom wirtschaftlichen Auf und Ab der Gegend zeugen.

Tipps & Erlebnisse

Lehrer testen neues Spielformat

Meldung vom 06.07.2018: Im Vorfeld der Sommerferien waren unermüdliche Lehrerinnen und Lehrer noch einmal im Outdooreinsatz:
Am 02.07.2018 kamen neben Lehrerinnen und Lehrern der beteiligten Projektschulen auch Teamerinnen und Teamer von Brandenburger Pfadfindergruppen sowie Mitglieder der Rotarier Bernau zum „Spielen“ in den Naturpark Barnim. Sie testen den ersten Spieleprototyp des Projekts „Spielräume“. Dabei war auch das Team des Projektpartners Institut für Länderkunde Leipzig, um die Probanden beim Spielen zu beobachten.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Berliner Forsten und Naturpark Barnim unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Meldung vom 28.05.2018: Elmar Lakenberg, Amtsleiter der Berliner Forsten sowie Romeo Kappel, Forstamtsleiter des Forstamtes Pankow und Dr. Peter Gärtner, Leiter des Naturparks Barnim, haben am 25. Mai 2018 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit soll die seit Jahren bestehende konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit weiter konkretisiert und als wesentliches Aufgabenfeld in den Jahresplänen beider Partner verankert werden.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

An der A11 wird jetzt für den Naturpark Barnim & das BARNIM PANORAMA Werbung gemacht!

Meldung vom 23.05.2018: Stolz können sie sein, die Wandlitzer! Schließlich wird seit kurzem für zwei ihrer touristischen Besonderheiten an der A11 Werbung gemacht.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Der neue Veranstaltungskalender 2018 ist da!

 

Meldung vom 23.01.2018: Der Naturpark Barnim mit seiner facettenreichen Landschaft ist was ganz Besonderes. WARUM? Weil 4.000 Hecktar des Berliner Stadtgebietes zu ihm gehören.

Und genauso besonders wie seine Landschaft sind auch die...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Ungewöhnliche Wohnungsbaumaßnahme wird Naturparkprojekt

Meldung vom 13.10.2017: Die Jurry des Naturparkkuratoriums würdigte mit der diesjährigen Preisvergabe die Rettung der zum Abriss freigegebenen alten Trafostation als Fledermausquartier durch die erfolgreiche Zusammenarbeit von Gemeinde Wandlitz und Förderverein des Naturparks Barnim.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Breitblättriges Knabenkraut

Foto vom Breitblättrigen Knabenkraut

 

(lat. Dactylorhiza majalis)

Fundort: FFH Finowtal-Pregnitzfließ, FFH Trampe, FFH Lubowsee, FFH Biesenthaler Becken + Erweiterung, FFH Oberseemoor, FFH Nonnenfließ-Schwärzetal, FFH Briesetal, Pinnower See

Gehört zu den Arten, für deren...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Rundweg Nonnenfließ

 

Tief in die Barnimplatte eingeschnitten fließt das Nonnenfließ vom Quellgebiet bei Tuchen bis Spechthausen und geht dort in die Schwärze über. Diese empfehlenswerte Tour lässt große Wanderfreude aufkommen, denn wie im Mittelgebirge geht...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Fischotter

Der elegante Schwimmer lebt im und vom Wasser.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Westhavelland Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Schlaubetal Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
Barnim Spreewald Niederlausitzer Landrücken Dahme-Heideseen Westhavelland Märkische Schweiz Niederlausitzer Heidelandschaft Uckermärkische Seen Schlaubetal Stechlin-
Ruppiner
Land
beteiligte Regionen anzeigen

Eisvogel

Die leuchtende Farbenpracht seines Gefieders gab im den Titel "Fliegender Edelstein"

Hier zu finden:

Naturpark Barnim Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Westhavelland Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
Barnim Spreewald Niederlausitzer Heidelandschaft Westhavelland Dahme-Heideseen Schlaubetal Stechlin-
Ruppiner
Land
beteiligte Regionen anzeigen

Trollblume

Foto der Trollblume

 

(lat. Trollius europaeus)

Fundort: FFH Biesenthaler Becken und Erweiterung, FFH Trampe

 

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz

BARNIM PANORAMA

 

Im Barnim Panorama, dem Besucherinformationszentrum des Naturparks Barnim, können Sie die ganze Vielfalt einer Kulturlandschaft erleben. Hier werden die Themen Naturschutz und Landwirtschaft unter einem Dach präsentiert.

 

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Gedenkstätte Sachsenhausen

 

Das Konzentrationslager Sachsenhausen (kurz KZ Sachsenhausen) war ein ab 1936 eingerichtetes nationalsozialistisches deutsches Konzentrationslager. Es befand sich im Ortsteil Sandhausen der Stadt Oranienburg nördlich von Berlin. Durch die...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Infozentrum "Gut Hobrechtsfelde"

 

Herzlich Willkommen auf dem Gut Hobrechtsfelde!

Das Naturerlebnis im Herzen der Erholungslandschaft der ehemaligen Rieselfelder Hobrechtsfelde verspricht Kulturgenuss und Freizeitvergnügen für Groß und Klein und entpuppt sich damit zum...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Forstbotanischer Garten Eberswalde

 

Der Forstbotanische Garten wurde 1830 mit der damaligen Königlichen Preußischen Höheren Forstlehranstalt in Eberswalde gegründet. Er ist einer der  ältesten botanischen Gärten Europas. Durch die Herauslösung der forstlichen Ausbildung aus...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderung durch die Eichwerder Moorwiesen

 

Trockenen Fußes durchs Moor ... und durch zwei Bundesländer!

Route

(Karte als pdf-Download)

Rundwanderung (ca. 7 km) ab Lübars über den Eichwerder Steg und Schildow zurück nach Lübars

Anfahrt, Start und Ziel

mit dem Bus 222 von S-Bahn...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderung durch das Briesetal

 

Entlang der Briese, wo sich der Biber gut eingerichtet hat

 

Route

(Karte als pdf-Download)

Rundwanderung ca. 20 km ab Borgsdorf, Verkürzung der Strecke durch Umkehrungen an verschiedenen Brücken möglich

Anfahrt, Start und Ziel

Borgsd...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderung durch die Schönower Heide

 

Zu Besuch bei Wild und Heide

Route

(Karte als pdf-Download)

ca. 5 km lange Rundwanderung entlang des Wildgatters

Anfahrt

Mit S-Bahn und Fahrrad: Vom S-Bahnhof Zepernick (S2)  rechts in die Schönower Straße einbiegen, die nach einer...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Naturschutzbecher von Lobetaler Bio – Ein Becher mit Mission

Der Naturschutzbecher (Foto: Lobetaler Bio-Molkerei)

 

Im jedem Naturschutzbecher von Lobetaler Bio stecken nicht nur 500 Gramm cremig gerührter Naturjoghurt, sondern auch handfestes Engagement: Drei Cent pro Becher fließen in die vielen Projekte des Naturparks Barnim. So kommt das Geld dort...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Naturparkhonig

 

Ohne Liebe entsteht kein guter Honig. Die 24 Naturpark-Imker hegen ihre Bienen und pflegen ihren Honig mit sehr viel Liebe und mit noch mehr fundiertem Wissen. Die vielgestaltigen Landschaften des Naturparks Barnim bieten den ...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Klosterfelder Senf

 

Von richtig scharf bis fruchtig mild: Der Senf aus dem Naturpark bietet für jeden Geschmack das Richtige. In der kleinen Senfmühle in Klosterfelde werden 40 verschiedene Senfspezialitäten - von fein bis grobkörnig und von mild bis feurig...

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Elbebiber

Meister Bockert baut in Brandenburg wieder vermehrt seine Burgen. Als Landschaftsgestalter passt er die Umwelt an seine Bedürfnisse an.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Barnim Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Westhavelland Naturpark Schlaubetal Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Uckermärkische Seen
Dahme-Heideseen Barnim Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
Spreewald Westhavelland Schlaubetal Märkische Schweiz Niederlausitzer Heidelandschaft Stechlin-
Ruppiner
Land
Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Pferdekultur Gut Hobrechtsfelde

Bei der Pferdekultur Hobrechtsfelde geht es nicht nur ums Reiten. Es geht ebenso um das Vermitteln der Historie des Pferdes, die uns seit Tausenden von Jahren begleiten.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen